DIY: Windlichter aus Marmeladegläsern

Da wir alle gerade ein bisschen dahinkränkeln, und wir den Vormittag gemütlich zu Hause verbringen wollten, haben wir eine schnelle und unkomplizierte Bastlerei angefangen. Das Windlicht aus Marmeladegläsern ist der Klassiker aus Kindergartentagen, der auch schon für Zweijährige gut geeignet ist und auch in der größeren Altersgruppe gern gemacht wird.

Ihr benötigt:

• Seidenpapier in verschiedenen Farben
• leere Marmeladegläser
• Pinsel
• Kleister (auch der DIY Naturkleber funktioniert prima)
• Teelichter

So einfach geht’s:

1. Das Seidenpapier in beliebig kleine Formen schneiden.

Windlicht_01

2. Die Papierstückchen mit Pinsel und Kleister am Marmeladeglas befestigen.

Windlicht_03

3. Zum Trocknen aufstellen.

Windlicht_04

Fertig! Jetzt wir gewartet bis es dunkel wird, um die Teelichter gleich mit vollem Lichteffekt genießen zu können.

Viel Spaß damit!
Eure Familie BADALA

www.badalasticker.com

 

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.