DIY Tiere aus Karton #Pferd

Lustige Tiere mit beweglichen Beinen, einfach herzustellen!

Wir haben ein Pferd, ein Schaf und eine Ente gebastelt, aber lasst eurer Fantasie freien Lauf und kreiert viele andere Tiere. Bittet einen Erwachsenen die Löcher zu bohren sodass ihr euch nicht verletzt.

Ihr benötigt:

• Bleistift
• Bleistift
• Schere
• Etwas Wolle
• Flügelklammern (gibt es in jedem Bastel- oder Bürobedarfsgeschäft zu kaufen)
• Einige Stücke Karton, zum Beispiel von einer alten Schachtel

Einwelliger Karton ist nicht so stabil wie zweiwelliger, und lässt sich daher einfacher mit der Schere in Formen schneiden.

So einfach geht’s:

Tiere auf Karton vorzeichnen, je einfacher der Umriss, desto leichter lassen sich die Tiere ausschneiden. Dabei achtet darauf, dass der Tierkörper, ohne Beine, zuerst, dann die Beine extra mit der Schere ausgeschnitten werden.

In die Beine wird am oberen Ende mit der Schere ein Loch gebohrt – macht zwei weitere Löcher in den Körper. Dann positioniert vorsichtig ein Bein unter dem Körper und ein Bein darüber, und befestigt mit einer Flügelklammer nach und nach die Beine.


Jetzt wird das Gesicht aufgezeichnet. Das Pferd benötigt natürlich noch einen Schwanz.

Bohrt ein Loch am Hinterteil des Pferdes und zieht einfach ein paar Wollfäden durch. Jetzt verknotet ihr die Fäden und euer Pferd ist fertig.

Viel Spaß damit !
www.badalasticker.com

 

DIY Cardboard Animals #Horse

We’ve created fun animals made from card with moveable legs. Our choice was a horse, a sheep and a duck, but let your imagination run wild and make whichever animal takes your fancy. Please let an adult help you with making holes in the card, you could really hurt yourself!

You need

• Cardboard, from an old boxPencil
• Marker pen
• Scissors
• Wool
• Split pins

Instructions

Draw the outline of your chosen animal onto the card, the simpler the outline the easier it will be to cut it out. Then cut out the body of the animal, minus the legs, cut them out separately.

Make holes into the top of the legs and two holes into the body ( unless you are making a bird), then assemble the parts as follows: one leg underneath the body, then the body then the other leg on top and hold together with a split pin.

Draw on a face. Your horse needs a tail, so use a few bits of wool, pull them through a preface hole on the horse’s behind and tie a knot on the reverse.

Your animals are finished, have fun!
www.badalasticker.com

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.